Sie sind hier: Startseite » Unsere Schulungen » Intinsivierte Insulin-Therapie

Intinsivierte Insulin-Therapie

Die Schulungsteilnehmer können ambulant, oder stationär aufgenommen und geschult werden.

Schulungsdauer

Eine Woche. Von Montag bis Montag, wobei das Wochenende zur freien Verfügung steht. Die Schulung beginnt um 7.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Hinzu kommt ein ambulanter Termin am Freitag von 13.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.

Schulungsinhalte

  • Festlegung des Therapieregimes
  • Was ist Diabetes?
  • Blutzuckerselbstkontrollen und Technik
  • Insulinwirkung
  • Insulindosisanpassung z.B. bei körperlicher Aktivität, Krankheit oder Reisen
  • Ernährung: KE/BE erkennen und einschätzen lernen. Mit dem Ziel der freien Kostwahl bei entsprechender Insulindosisanpassung
  • Folgeerkrankungen
  • Fußpflege
  • Diabetes und sozialrechtliche Belange wie z.B. Arbeitsrecht, Schwerbehinderung oder Führerschein
  • Diabetes im Alltag