Sie sind hier: Startseite » Unser Team » Dr. Thomas Schaum

Dr. Thomas Schaum

Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie

Herr Dr. Thomas Schaum ist Facharzt für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Diabetologie. Nach dem Medizinstudium in Kiel und Aachen begann er seine berufliche Laufbahn am Klinikum Neustadt (1996-98) in der Abteilung für Innere Medizin und orthopädische Rehabilitation.

Danach wechselte er an die Sana Klinik in Eutin, wo er bis 2001 tätig war. 2001 erfolgte Wechsel an die Sammelklinik in Oldenburg. Die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin erfolgte 2003, die Zusatzbezeichnung Diabetologie 2005.

Seit 2006 übernahm Herr Dr. Schaum die Einleitung des Diabeteszentrums der Sana Klinik Oldenburg und ist auch heute noch als leitender Arzt an der Klinik tätig.

Seit 2013 ist der als niedergelassener Arzt in einer Diabetesschwerpunkt Praxis in Oldenburg selbstständig tätig. In der Diabetesschwerpunkt Praxis werden Patienten mit Typ 1 und 2 Diabetes, sowie weiteren Diabetesformen behandelt. Ein Schwerpunkt ist die Diabetesschulung.

Ein weiterer Praxisschwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit diabetischen Fußsyndrom. Es besteht die Anerkennung als spezialisierte Fußambulanz von der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Seite 2014 ist in Dr. Schaum außerdem Geschäftsführer von RED-Institut für medizinische Forschung und Weiterbildung zusammen mit Herrn Lars Hecht. Es besteht eine enge Kooperation der Diabetesschwerpunktpraxis mit der Forschungseinrichtung.

Herr Dr. Thomas Schaum ist im Vorstand der schleswig-holsteinischen Diabetesgesellschaft, sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der niedergelassenen Diabetologen in Schleswig-Holstein.